Zurück zur Listenansicht

11.10.2017

Sponsorenlauf

Laufen für einen guten Zweck

Checkübergabe
Schulleiterin Frau Demuth übergibt den Check an Kinderhospitz Oskar e.V. © Stadt Ludwigslust

Auf Initiative des Schulfördervereins fand Mitte September der 1. Sponsorenlauf der Grundschule Kummer statt. Insgesamt 89 Läufer gingen an den Start. Eltern, Großeltern, Vertreter aus Politik und Wirtschaft konnten als Sponsoren gewonnen werden. Jeder Teilnehmer hatte seinen Sponsorenzettel. Ziel war es, möglichst viele Runden auf dem Sportplatz zu laufen, denn für jede gelaufene Runde gaben die Sponsoren Geld. Geld, das einem guten Zweck zu Gute kommen soll.

Am Dienstag, den 10.10. nun konnte Schulleiterin Frau Demuth im Beisein der Schüler stolz das Ergebnis verkünden. Gelaufen wurden insgesamt 991 Runden. Dadurch konnten Gelder in Höhe von 7.000 € erlaufen werden. Diese gehen nun zu gleichen Teilen an den Schulförderverein der Grundschule Kummer und an den Verein Kinderhospiz Oskar e.V.

Die Vertreterinnen des Vereins waren den Kindern keine Unbekannten mehr. Bereits im Vorfeld gab es mit den Schülern intensive und feinfühlige Gespräche darüber, was der Verein mit dem Geld machen wird: Kindern, die sehr krank sind, noch einige Wünsche erfüllen. So war die Freude auf beiden Seiten groß, als dem Verein letztendlich ein Check in Höhe von 3.500 € übergeben werden konnte. Sylvia Wegener, Büro des Bürgermeisters, 11.10.2017