1. DSC_0061
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  2. Schloss_Ludwigslust (3)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  3. Stadtkirche (4)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  4. DSC_0030
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  5. Zebef 1
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  6. Natureum (3)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  7. Luftansicht (1)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

1/7

Wanderausstellung im Rathaus

"Grau ist faszinierend bunt"

Ausstellungseröffnung
Mit originellen Bildideen zum Sieg © Stadt Ludwigslust

Am 30. Januar eröffnete die Lokale Aktionsgruppe „SüdWestMeck- lenburg“ feierlich die Ausstellung zum Fotowettbewerb Griese Gegend. Der Einladung waren mehr als 50 Gäste gefolgt, darunter Teilnehmer des Wettbewerbs, die auf die Bekanntgabe der Preisträger gespannt waren.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten im Lichthof des Rathauses zu sehen. Lesen Sie hier >>>

Ausschreibung

Bürgermeisterwahl 2018

In der Stadt Ludwigslust ist die Stelle der hauptamtlichen Bürgermeisterin/des hauptamtlichen Bürgermeisters neu zu besetzen.  
Gesucht wird eine verantwortungsvolle, zielstrebige und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz und Erfahrungen in der Kommunalpolitik, die in der Lage ist, die Verwaltung zu leiten und sie bürgernah, leistungsorientiert und wirtschaftlich zu führen und die Entwicklung der Stadt zu fördern.

Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier >>>

Internationaler Spergerwettbewerb 2018

Kontrabass in Ludwigslust

Sperger
© Stadt Ludwigslust, SW

Die Stadt Ludwigslust ist vom 22.-29. Juli 2018 Ausrichter und Austragungsort des 10. Internat. Sperger-Wettbewerbs für Kontrabass. Kooperationspartner ist die Internationale Spergergesellschaft. Infos zum Wettbewerb hier >>>

 

Quartiere für Wettbewerbsteilnehmer gesucht 

Zum Sperger-Wettbewerb Sommer liegen bereits mehr als 50 Anmeldungen vor. Hotels und Pensionen im Umkreis sind schon jetzt komplett ausgebucht. Das Organisationsteam richtet daher einen Aufruf an  Ludwigsluster  und Menschen aus der Umgebung. 

Wer ist bereit, einen Wettbewerbsteilnehmer (oder auch zwei oder drei) für diese Zeit bei sich aufzunehmen? Stellen sie ein Zimmer bereit, vielleicht ein Frühstück, ein wenig Betreuung im Prüfungsstress, vielleicht auch eine Probenmöglichkeit. Holen Sie sich internationales Musikleben ins Haus! Die guten Erfahrungen von 2016 haben gezeigt, dass man auch ohne große Sprachkenntnisse schnell zueinander finden kann und dass daraus oftmals ein dauerhafter herzlicher Kontakt entsteht.

Wenn Sie zum Sperger-Wettbewerb einen jungen Musiker bei sich aufnehmen wollen oder aber vielleicht eine Unterkunft sponsern möchten, wenden Sie sich bitte an:  

Evelyn Wegner, Ludwigslust – Information, Tel. 03874 / 526252,
E-Mail. evelyn.wegner@ludwigslust.de

Aktuelle Stellenausschreibungen

Aktuell sind folgenden Stellen bei der Stadt zu besetzen:

Mitarbeiter Kultur
Küchenhilfe zur Krankheits- und Urlaubsvertretung
Freiwilliger Sozialer Dienst

Stellenausschreibungen hier >>>

Finanzen

Haushalt im Taschenformat

Taschenhaushalt1
© Stadt Ludwigslust

Städtische Finanzen transparent gestalten - das hat sich die Stadt zur Aufgabe gemacht. Mit dem vorliegenden "Taschenhaushalt" werden Eckzahlen des Haushaltsplanes übersichtlich dargestellt. Der Flyer ist an der Zentrale im Rathaus erhältlich.

Zum Download und Ausdrucken hier >>>
Der Gesamthaushalt der Stadt Ludwigslust ist unter der Rubrik "Verwaltung" zu finden hier >>>

Video

Ludwigslust von oben

Veranstaltungen

Heeresmusikkorps
Benfizkonzert des Heeresmusikkorps der Bundeswehr am 12. April in Ludwigslust © Heeresmusikkorps

Veranstaltungsplan hier >>> 
Ludwigslust hat sich regional und überregional einen hervorragenden Ruf als Kulturstadt erworben. Das Angebot reicht von hochkarätig besetzten klassischen Konzerten über Kleinkunstveranstaltungen, Lesungen und eine Vielzahl thematischer Veranstaltungen. Unsere Highlights sind die Konzerte der Festspiele MV, die Schlosskonzerte, das Barockfest, das Lindenfest, die KuKuNa - die Kunst- und Kulturnacht, das "Kleine Fest im Großen Park", aber auch viele kleine Veranstaltungen werden Sie begeistern.

Ortsrecht

Alle Satzungen und kommunalen Förderprogramme
auf einen Blick hier >>>

Fotogalerie

Winter in LWL (4)
Der Traum von Schnee © Stadt Ludwigslust

Wir haben für Sie wunderschöne Galerien zusammengestellt. Stöbern Sie in Fotos von vergangenen Veranstaltungen oder genießen Sie das sehenswerte Ludwigslust!

Ereignisse hier >>> Veranstaltungen hier >>>  Sehenswertes hier >>>  

Das könnte Sie interessieren

Forum Radfahren 2018 - Einladung an alle Anbieter und Akteure rund um´s Rad

Mittwoch, den 21. März 2018
von 13.00 bis 16.00 Uhr
Stadthalle Ludwigslust.

Mecklenburg-Vorpommern ist eine der beliebtesten Radfahrregionen im Bundesgebiet. Der Aktionsraum der LEADER Aktionsgruppe „SüdWestmecklenburg“ ist mit seinen abwechslungsreichen und attraktiven Möglichkeiten ein Teil dieser Destination. Für die Region ist Radfahren aber auch ein Mobilitäts- und Wirtschaftsfaktor.

Vieles wurde in den vergangenen Jahren unternommen, um Infrastrukturen und Angebote rund um das Radfahren zu entwickeln. Weitere Aktivitäten und Vorhaben sind in der Umsetzung oder in der Planung.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) „SüdWestMecklenburg“ lädt gemeinsam mit dem Regionalen Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V., dem Landkreis Ludwigslust-Parchim, der Stadt Ludwigslust und der Velo Classico Germany zum ersten Forum Radfahren ein.

Gemeinsam mit Vertretern des Landes und der Region wollen wir über aktuelle Entwicklungen informieren und unsere ersten „Erlebnisrouten rund um Ludwigslust“ der Öffentlichkeit vorstellen.

Darüber hinaus erhalten Anbieter und Akteure rund um das Thema „Rad“ die Möglichkeit, ihre Angebote, Leistungen und Produkte auf einem „Markt der Möglichkeiten“ vorzustellen und mit anderen Partnern ins Gespräch zu kommen.

Aktuelle Informationen finden Sie hier >>>

Datenschutzseminar 14.03.2018 - jetzt anmelden

Fachexperten geben Auskunft, 14. März 2018, 18.00 Uhr

Jeder ist von den gesetzlichen Änderungen des Datenschutzes betroffen. Am 25. Mai 2018 endet die 2-jährige Übergangsfrist für die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und wird quasi „scharf“ geschalten. Parallel dazu tritt auch das überarbeitete Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Die beiden neuen Versionen des BDSG und EU DS-GVO bringen einige wichtige Änderungen für das Datenschutzrecht mit sich.

Besonders wenn es um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in kleinen Unternehmen oder Gesundheitsdaten in Arzt- und Therapeutischen Praxen geht, stellt die DS-GVO strenge Vorschriften auf. Diese können u. a. den Umgang mit Kundendatenbanken, Anmeldeformularen oder auch Bewerbungen betreffen.

Mit dem Kapitel 3 aus der aktuellen Fassung der DS-GVO sollen die Rechte der einzelnen Betroffenen grundsätzlich gestärkt werden. Dafür sorgen unter anderem die neuen Transparenz- und Informationspflichten für Unternehmen.

Die Pflicht zu verbraucher- und datenschutzfreundlichen Voreinstellungen bei elektronischen Geräten kann zum Beispiel als eine positive Neuerung für die Unternehmen situiert werden. Zu einem Mehraufwand hingegen könnten wiederum andere Pflichten, wie die Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 EU-DSGVO, führen.

Welche Änderungen sich für die verschiedenen Unternehmen ergeben und welche Änderungen die privaten Haushalte betreffen, kann also in zwei kurzen Sätzen nicht beantwortet werden. Etwas Licht ins Dunkel zu bringen und neben dem Sensibilisieren der lokal ansässigen Unternehmen auch Hinweise zur Umsetzung zu geben, hat sich die WertE Gesellschaft für Nachhaltigkeit zur Aufgabe gemacht.

Im Rahmen des Datenschutzseminars erläutern zwei Fachexperten die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und beantworten gerne auch Ihre Fragen.

Die Anmeldungen zum kostenpflichtigen Seminar können persönlich vor Ort, telefonisch als auch per E-Mail bis zum 2. März 2018 erfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: info@wert-e.de.

Adresse: WertE Gesellschaft für Nachhaltigkeit, Friedrich-Naumann-Allee 26, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874-3202000

Hoffest beim Bauzentrum Schröder - Unternehmen gesucht, die Ihre Dienstleistungen präsentieren

Samstag, dem 28. April 2018

Wir suchen für unser Hoffest noch Unternehmen, die sich mit ihren Dienstleistungen auf dem Hoffest präsentieren. Das Hoffest soll ein tolles Erlebnis für Groß und Klein werden, wir wollen die Leistungsangebot der lokalen Wirtschaft aufzeigen, Ausbildungsplätze vorstellen, Beschäftigungsmöglichkeiten aufzeigen und Beratungen durch den Fachmann ermöglichen. 

Informationen  und Anmeldungen bei: Schröder Bauzentrum GmbH, Ludwigslust & Co. KG, Fliederweg 3, 19288 Ludwigslust-Techentin
Tel. +49 (03874) 4209-12

Fax +49 (03874) 4209-50
thomas.wurbs@schroeder-bauzentrum.de

Infos zum Bauzentrum hier >>>

Ludwigslust zieht online um - www.ludwigslust.de

Neue Adresse – gleicher Service

Vor kurzem hat die Stadt Ludwigslust die Adresse www.ludwigslust.de vom Landkreis übernommen. Nun stellt die Stadt ihr gesamtes Onlineangebot in der gewohnten Qualität unter dieser Adresse zur Verfügung. Die Internetadresse www.stadtludwigslust.de bleibt noch für einen Übergangszeitraum mit den gleichen Inhalten parallel dazu bestehen.

Auch Mailadressen der Mitarbeiter ändern sich

Damit in Verbindung steht auch die Veränderung der E-Mailadressen, über die die Mitarbeiter der Stadt zu erreichen sind. Die neuen Adressen sind nun nach folgendem Muster aufgesetzt worden:

vorname.nachname@ludwigslust.de

Die bisherigen Adressen, die auf  …@stadtludwigslust.de enden, bleiben wie die alte Internetadresse noch für einen Übergangszeitraum bestehen.

Fördermittel für Vereine - Antragsfrist bis 31. März 2018

Die Stadt Ludwigslust hat es sich zur Aufgabe gemacht, Vereine, Verbände, Initiativen oder auch Religionsgemeinschaften in ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen. Dazu stellt die Stadt jährlich Fördermittel zur Verfügung, die Ludwigsluster Einwohnern zu Gute kommen. Die Förderung soll für die Jugendarbeit, für kulturelle, soziale und sportlichen Maßnahmen eingesetzt werden.

Besondere Förderungswürdigkeit besitzen Projekte und Maßnahmen, die zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen, zur Integration u.a. von Menschen mit Behinderungen und mit Migrationshintergrund sowie dem Ansehen der Stadt dienen.

Beratung erhalten Sie für den kulturellen Bereich von Frau Wegner persönlich in der Ludwigslust-Information, Schloßstr. 36 und telefonisch unter Telefon 03874 526 252 oder per Email unter evelyn.wegner@ludwigslust.de

Für den Bereich Soziales, Sport und Jugendarbeit berät Sie Herr Olaf Schmidt im Rathaus, Schloßstr. 38, Zimmer 214 und unter Telefon 03874 526 124 oder per Email unter olaf.schmidt@ludwigslust.de.

Die Förderrichtlinie sowie die notwendigen Formulare finden Sie hier >>>

Fahrpläne Hamburg - Berlin

Für Sie zum Ausdrucken, die Verbindungen von Ludwigslust nach Hamburg und Berlin.

Fahrplan Berlin - Ludwigslust - Hamburg hier >>>
Fahrplan Hamburg - Ludwigslust - Berlin hier >>>

KUKUNA 2018 sucht wieder Gastgeber

Die 12. Kunst- und Kulturnacht steht in den Startlöchern! Wer am 08. September Gastgeber sein möchte, melde sich bitte bis zum 09.03.2018 an.  

Die KUKUNA findet immer am Vorabend des „Tag des offenen Denkmals“ statt, deshalb öffnen Gastgeber ihre Häuser und Höfe in der Stadt und sind Teil der großen Bühne des Abends.
Mittlerweile ist die KUKUNA schon Kult:  die Vielfalt des Abends mit viel Musik, jungen Künstlern, Ausstellungen, Lesungen und Führungen begeisterte in den vergangenen Jahren  pro Veranstaltung  mehr als 1000 Besucher.

Weitere Informationen: Ludwigslust-Information, Schloßstraße 36, Tel. 03874/ 526 252, E-mail: info@ludwigslust.de!

Einladung zum Trauercafé

27.02.2018, 17.00-19.00 Uhr  

Die Mitarbeiter des Hospizvereins möchten Ihnen helfen, mit dem Verlust eines lieben Menschen neu leben zu lernen.

 Das Trauer-Café bietet Ihnen einen Raum, in dem Sie:

 - so sein dürfen, wie Sie sich gerade fühlen

- Menschen in ähnlichen Situationen kennenlernen

- erfahren, dass sich Lasten gemeinsam leichter tragen lassen  

Treffpunkt ist das Büro des Hospizvereins im Stift Bethlehem, Bonhoeffer-Haus, 19288 Ludwigslust 

Anmeldung bitte bei Frau Joachim, Tel. 03874 – 433- 387

LEADER Auswahlverfahren für Vorhaben 2019 startet jetzt

Die Lokale Aktionsgruppe „SüdWestMecklenburg“ startet in das Auswahlverfahren für Vorhaben, die im Jahr 2019 mit finanzieller Unterstützung aus dem LEADER-Budget der Lokalen Aktionsgruppe „SüdWestMecklenburg“ beginnen sollen.

Alle Akteure sind aufgefordert, ihre Projektideen bis zum 31. Mai 2018 bei der Geschäftsstelle einzureichen.

Informationen für Antragsteller gibt es hier >>>

Vermietung Fahrradboxen am Bahnhof

Zum Pendlerparkplatz am Bahnhof Ludwigslust gehören 16 Fahrradboxen, die zur sicheren und witterungsunabhängigen Aufbewahrung von Fahrädern dienen. Eine Fahrradbox hat folgende Abmessungen: Länge: 2050 mm - Breite: 800 mm - Höhe: 1250 mm

Eine Box kostet für die Mietdauer von einem halben Jahr 40,00 € und für eine Mietdauer von einem Jahr 70,00 €. Der Mietzeitraum beginnt jeweils zum 01.07. bzw. zum 01.01. eines Jahres.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr David Lewin zur Verfügung, Tel. 03874/ 526 104 oder Mail. david.lewin@stadtludwigslust.de

Annahme von Grünschnittabfällen von Privathaushalten

Wohin mit dem Grünschnitt?

An den Wochentagen, also montags bis freitags, erfolgt die kostenfreie Grünschnitt-Annahme bei der Remondis Mecklenburg GmbH (Am Schlachthof 2). Geöffnet ist dort in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr.

Samstags können Grünschnittabfälle kostenfrei beim städtischen Betriebshof in der Bauernallee 3 abgeliefert werden. Vor dem Gelände stehen wieder Container bereit, wo jeweils samstags in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr die Grünschnittabfälle entsorgt werden können.

Die Grünschnittcontainer am Betriebshof stehen wieder ab März 2018 wieder zur Verfügung.


Grünschnittabfälle – das sind:
Strauch-, Baum- und Heckenschnitt, Rasenschnitt, pflanzliche Abfälle von Beeten und Balkonkästen sowie Laub
Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr Grünschnittabfall frei von Fremdstoffen ist, also kein behandeltes Holz, keine Drähte, Kunststoffe, Papier, Glas, Bauschutt; Plastikfolie u.a. enthalten ist.

Bitte nutzen Sie dieses Zusatzangebot verantwortungsbewusst und halten Sie das Umfeld des Containers in einem sauberen Zustand. Nehmen Sie also sicherheitshalber einen Besen und eine Schaufel zum Container mit, wenn mal Grünschnitt daneben fallen sollte. Ein Containeraustausch ist am Wochenende nicht möglich. Grünabfälle, die nicht mehr auf den Container passen, sind wieder mitzunehmen!

Achtung: Dieses Angebot gilt nicht für Gewerbetreibende, Garten- und Landschaftsbauer sowie Betreiber von Blumenläden.

Infos:
Betriebshof der Stadt Ludwigslust, Tel. 03874 / 41271 oder Remondis Mecklenburg GmbH, Tel.03874 / 422930
Fragen rund um die Themen Abfallarten, Wertstoffe, Sperrmüllentsorgung u.a. beantwortet Ihnen die Abfallberatung beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Ludwigslust-Parchim Tel. 03871-7227000

 

Welcome to Ludwigslust

مرحباً في ولاية ميكلنبورغ فوربومرن

Helpfull Information here >>>

Unser Song für Ludwigslust

Unser Song für Ludwigslust hier >>> 
Projekt "LeBen" - Benjamin Hildebrand und Leo J. Leonhardt bringen musikalisch die Botschaft "Ludwigslust. Lust auf Leben" zum Ausdruck.

TV Schwerin

Was passiert in Ludwigslust

TV Schwerin
© TV Schwerin

 

Schwerin TV. Thomas Böhm im Gespräch mit Bürgermeister Reinhard Mach. Gegenwart und Zukunft unserer Stadt.

Zum Interview hier >>>

Video

Kommune des Jahres 2014