Kita Parkviertel

Kita Parkviertel (8)
© Stadt Ludwigslust

Die Einrichtung liegt in einem Wohngebiet nahe dem Schlosspark. Das Gebäude und der Außenbereich wurden in den letzten Jahren modernisiert, saniert, teilweise neugestaltet und nach den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet.

Unsere Kindereinrichtung ergänzt und unterstützt die Familien bei der Bildung, Erziehung und Betreuung ihrer Kinder. Wir arbeiten in altersübergreifenden Gruppen nach dem Lebensbezogenen Ansatz.

Das ist uns wichtig

  • Partizipation: die Kinder bestimmen ihr Leben in der Kindertagesstätte aktiv mit.
  • Die alltagsintegrierte sprachliche Bildung ist ein fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit.
  • Flexibler Tagesablauf mit festen gemeinsamen Mahlzeiten
  • Eine regelmäßige und systematische Beobachtung und Dokumentation, um die Entwicklungsprozesse der Kinder wirksam zu unterstützen
  • Projektarbeit nach Interessen und Neigungen der Kinder, wobei das Spiel immer die Haupttätigkeit des Kindes darstellt
  • Voraussetzungen schaffen, um eigenes Spiel zu gestalten

Das sind wir

Unser Leitbild

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich.  Ich kann und will es alleine tun. Habe Geduld, meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen.“ Maria Montessori              

Jedes Kind kann sich nur auf Neues und Fremdes einlassen, wenn es sich geborgen und geliebt fühlt. Für uns sind die Kinder die Akteure ihrer eigenen Entwicklung.

Ihre Kinder in guten Händen - Unsere Erzieherinnen

Die Betreuung erfolgt ausschließlich durch staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher, einige haben eine Zusatzausbildung als Trauma-Pädagogin, Yoga- Lehrerin und Elternbegleiterin.

 

Anzahl der Betreuungsplätze

In der Einrichtung stehen 159 Plätze zur Verfügung, davon 54 Krippen- und 105 Kindergartenplätze.

Räume und Ausstattung

In den Räumen gibt es eine altersgerechte Ausstattung für die Kinder. Vielfältige Mehrfunktionsecken regen die Kinder an, ihre Welt spielerisch zu erkunden und sich selber auszuprobieren.

Unser Spielplatz

Der Spielplatz ist großzügig nach den Wünschen der Kinder angelegt. Er bietet abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten und wird ihrem individuellen Entwicklungsstand gerecht.

Krippe, 0 - 3 Jahre

Nach einer individuellen Eingewöhnungsphase werden die Kinder von einer Bezugsperson bis zum Eintritt in den Kindergarten begleitet.

In der Krippe erfahren die Kinder eine liebevolle Betreuung und lernen es immer selbständiger ihre Welt zu erobern.

Kindergarten, 3 - 6 Jahre

Im Kindergarten werden die Kinder in altersgemischten und altershomogenen Gruppen bis zum Schuleintritt betreut.

Durch eine langfristige Schulvorbereitung werden die Kinder auf die Schule vorbereitet. Einen wichtigen Stellenwert nimmt dabei die Förderung der Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit ein.

Unsere Partner - die Eltern

Bei unserem gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsvorhaben sind die Eltern unsere Partner. Wir binden die Eltern in unsere Aktivitäten ein und machen unsere Arbeit für sie transparent.

Die gemeinsame Verantwortung für die Bildung und Erziehung der Kinder ist unser Anliegen.

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist uns sehr wichtig. Unser Caterer „imMENSAppetitlich“ bereitet uns nach bestehenden DGE Standards verschiedene leckere Mahlzeiten zu.

Kinder ab 3 Jahre essen in einem liebevoll eingerichteten Restaurant. Alle Kinder erhalten die Möglichkeit, sich beim Kochen und Backen in einer altersgerecht eingerichteten Kinderküche mit modernster Ausstattung auszuprobieren und erlernen die Zubereitung gesunder Speisen.

Wir sind Sprach-Kita

Wir sind eine „Sprach- Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Wir nehmen als Kindertagesstätte an dem Bundesprogramm „Sprach-Kita“ seit März 2016 teil. Es handelt sich hierbei um ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, welches die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in den Kitas stärkt. An der Umsetzung des Programms arbeitet ein zusätzlich staatlich anerkannter Erzieher.

Um allen Kindern von Anfang an gute Bildungschancen zu ermöglichen, widmen wir uns folgenden Themen:

  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • Inklusive Pädagogik
  • Zusammenarbeit mit Familien

Zusätzliche Angebote

Eltern-Café

In der heutigen Zeit, wo der Alltag in den Familien oft anstrengend ist, haben wir einen Ort für Eltern und Kinder sowie auch Interessierte, zum Austausch oder einfach nur zum geselligen Zusammensein geschaffen. Unser Ziel ist die Kontakt- und Kommunikationspflege, Beratung und die individuelle Begleitung zur Bildung, Erziehung und Betreuung in den Familien.

Eltern-Kind-Nachmittage

Hier können sie mit ihrem Kind einen vergnüglichen, informativen Nachmittag zu einem bestimmten Thema, z.B. sportlich fit, kreativ oder musikalisch verbringen.

Sprach- und Spieletreff

Im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kita“ finden in regelmäßigen Abständen Treffen zum Thema altersintegrierte Sprachentwicklung statt. Hier können Eltern und Kinder individuelle Anregungen und Tipps zum spielerischen Umgang mit der Sprache erhalten.

Feste, Feiern, Aktivitäten

Fasching, Osterfest, Sommerausflug mit allen Kindergartenkindern, Kita- Familienfest, Laternenfest, Kinder- Weihnachtsmarkt, Oma-Opa-Tag ...

Kleine Ideenwerkstatt

Schauen Sie in unsere "Kleine Ideenwerkstatt"! Hier finden Sie Anregungen zum gemeinsamen Tätigsein mit Ihrem Kind.

  • Forschen/ Experimente
  • Liedersammlung
  • Natur und Umwelt
  • Sprechen und Sprache